L E I S E R E I S E

August 25, 2018

 

 

Zwischen nah und fern. Manchmal bin ich alleine, aber nicht einsam, denke nach und blicke auf mein Leben. Es begann in einer kleinen Stadt nahe der Ostsee. Schwerin. Nach der Schule änderte sich einiges. Es begann ein anderes Leben, ein neuer Lebensabschnitt. Die Verantwortung wuchs und ich fing an immer mehr zu besitzen. Klamotten, Fernseher und Möbel ließen schnell eine 2-Raum-Wohnung füllen. Hinzu kamen Auto und Co. Ich wurde schnell abhängig, brauchte eine Wohnung und band mich vorerst an einen festen Ort. Ich redete mir ein all diese Sachen zu brauchen, aber ist das wirklich so? 

 

So ein Leben bauen sich fast alle auf. Die einen früher, die anderen später. Ausbildung, Studium oder Ausland bestimmen vorerst unseren Wohnort. Unser Umfeld ändert sich. Es entstehen Fernfreundschaften, wie ich sie nennen möchte. Man sieht sich nur noch ein paar Mal im Jahr, hat Kontakt über WhatsApp und andere Social Media Kanäle. Manche solcher Freundschaften halten ein Leben lang, manche Menschen verliert man, manche gewinnt man dazu. 

 

Jeder lebt sein Leben. SEIN Leben? Oder das unserer Gesellschaft? Oder unserer Eltern? Machen wir wirklich das, was wir aus tiefster Überzeugung und voller Eigenmotivation wollen?

Wir träumen mehrere Sprachen sprechen zu können, einmal um die Welt zu reisen, selbstbewusster und entspannter zu sein, eine erfüllte Beziehung zu führen, viele Freunde zu haben, flexibel und frei zu sein...steht euch dabei nicht selbst im Weg, sondern seid ihr selbst und macht das wovon ihr träumt. Sucht euch Gleichgesinnte und traut euch! Für diese Dinge braucht man kein Geld, sondern Mut, Motivation und ein bisschen gesunde Selbstkritik. 

 

Ein Appell an die Liebe. Lasst sie wieder mehr im Vordergrund stehen. Eine Umarmung, ein Lächeln, ein Spaziergang oder liebe Worte. Seid dankbar und hilfsbereit! Achtet eure Mitmenschen! Liebe schenkt uns Vertrauen, doch Vertrauen braucht Zeit und diese haben wir heutzutage nur noch selten. Aber denkt daran, jeder von uns hat täglich 24 Stunden Zeit...

 

Nutzt eure Zeit für die wirklich wichtigen Dinge!

 

L E I S E   R E I S E.

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge

March 22, 2019

October 5, 2018

September 26, 2018

August 25, 2018

August 15, 2018

January 6, 2018

September 29, 2017

Please reload

Archiv
Please reload