M E E R L I E B E

August 15, 2018

In den letzten Wochen habe ich viel Zeit am Meer verbracht. Ich liebe die frische Briese, die sandigen Füße, das salzige Meer und das Gefühl von Freiheit. Es erinnert mich an mein Zuhause, an die Heimat meiner Kindheit. Sandburgen bauen, stundenlange Spaziergänge am Strand, Muscheln sammeln und dem Wellenrauschen lauschen. Aber wo ist man eigentlich Zuhause? Für mich ist es nicht immer mein Wohnort. Mein Lieblingsmensch, mein Hund und meine Kamera müssen bei mir sein, dann fühle ich mich Zuhause. Ich habe eine vertraute Person an meiner Seite, mit der ich über alles reden kann, es gibt keine Geheimnisse, es gibt keine unausgesprochenen Gedanken. Das macht uns aus. Für Spaß und Action sorgt unsere kleine Orka. Egal ob Stand Up Paddling oder Kanu fahren, sie ist immer dabei und ich liebe es. Ein Hund macht einem täglich so viel Freude und da vergisst man unangenehme Tierarztbesuche und hohe Kosten auch ganz schnell wieder. Und zu guter Letzt rundet meine Kamera diese wertvolle Zeit durch das Festhalten der tollen Momente ab. Ich finde es nur ganz wichtig, dass das Fotografieren dabei nicht in den Mittelpunkt rückt, denn Momente sollte man auch genießen können ohne jedes einzelne Erlebnis, jeden Ausblick festzuhalten.

 

Ich möchte euch ein paar Fotos von der Zeit an Nord- und Ostsee zeigen.

Ich freue mich riesig, wenn ich mich auf Instagram besucht:

@zartfotografie_wedding und @lauris_reisemomente

 

Eure Lauri

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Nicht nur die Liebe zur Natur fasziniert mich, sondern auch die Liebe zweier Menschen. Jede Beziehung ist anders, jeder Mensch noch so individuell und trotzdem brauchen wir alle eines ganz gewiss. LIEBE.

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Aktuelle Einträge

March 22, 2019

October 5, 2018

September 26, 2018

August 25, 2018

August 15, 2018

January 6, 2018

September 29, 2017

Please reload

Archiv
Please reload